Das Goldenstedter Moor erkundet

Städtefahrt 2016 - 1a

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Teilnehmer der „Städtefahrt“ des Heimat- und Verkehrsvereins auf den Weg ins Goldenstedter Moor. Im dortigen Naturschutzinfo-Zentrum wurde man in einem Moortunnel über die Besonderheiten des größten Moores in Nordwestdeutschland unterrichtet. Bei einer Fahrt mit der Moorbahn über die renaturierten Flächen erlebten die Bramscher die Schönheit dieser Landschaft, die sich durch die weißen Fruchtstände des Wollgrases und die rosafarbenen Blüten der Moosbeere in dieser Jahreszeit besonders hervorhebt.

Joomla templates by a4joomla