Bramscher Nachrichten, 15. August 2008 (Passiert - Notiert)

Unter dem Motto "Mit dem Heimat- und Verkehrsverein unterwegs" unternahmen Ferienspaßkinder mit einigen Eltern und Betreuern vom Heimatverein Bramsche eine Wanderung auf dem "Birkenweg" von Bramsche-Mitte über den Hasedeich zum Kloster Malgarten. Unterwegs gab es viel zu sehen und zu erklären, wie die Lindenallee (Eper Kirchweg), den Hasesee, die Nordtangente, die Hohe und die Tiefe Hase mit dem Hasedeich, das Verteilerbauwerk und nicht zuletzt das Kloster Malgarten. Die Kinder sammelten eifrig Blumen und Pflanzen, beobachteten Wasservögel und lauschten den Erklärungen der Betreuer.
Zum Schluss wurden die müden Wanderer in der Gaststätte "Zum Amtsrichter" mit Getränken und Kuchen und einem grünen Schlüsselband vom Heimatverein belohnt.

 

Joomla templates by a4joomla