Die 1. Fahrradwanderung 2011 am Sonntag, dem 8. Mai, ging zunächst zum Wasserwerk Wittenfelde, das zusammen mit dem Werk Thiene den Stadtwerken Osnabrück gehört und Osnabrück mit Wasser versorgt. Die 21 Teilnehmer waren bei der Führung von der enormen Technik begeistert. Nach einem Abstecher zum Flughafen Damme war das Heimathaus Vörden das Ziel, wo die Radler von den Heimatfreunden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden, sodass man gestärkt nach ca. 50 km wieder Bramsche erreichte.

1._Radtour_Vrden_1

Im Wasserwerk

1._Radtour_Vrden_2

Vor dem Heimathaus

 

Joomla templates by a4joomla