Der Heimat- und Verkehrsverein Bramsche e.V. beteiligte sich mit zwei Veranstaltungen am Programm:

     Eine 50 km lange Radtour, an der 28 Radfahrer aus ganz Deutschland teilnahmen zum Alfsee, Kommende Lage, Kloster Malgarten, Mittellandkanal, Tuchmachermuseum und eine Führung in der St.-Martin-Kirche.

    Eine 15 km lange Fußwanderung, an der 29 Personen aus Esslingen, Brilon, Apolda, Jena und Braunschweig teilnahmen zum Mühlenort/Engter, Waldorfschule, Campingplatz Kalkriese, Schmittenhöhe, Schloß Neu- und Alt-Barenau Museum Varusschlacht.

Deutscher Wandertag 2011 - 1

Die Teilnehmer waren von der Landschaft und den Sehenswürdigkeiten in Bramsche und Umgebung beeindruckt und werden sicherlich noch einmal wiederkommen. Der HVV nahm auch mit 16 Personen am großen Festumzug in Melle und an der Abschlußveranstaltung in Bad Essen teil.

Deutscher Wandertag 2011 - 2

 

 

Joomla templates by a4joomla