Heimatfreunde staunen über Blütenpracht

Städtefahrt 2014

Die „Lemförder Orchideenzucht“ haben Mitglieder und Gäste des Heimat- und Verkehrsvereins Bramsche besucht. Auf über 3.600 qm züchtet und kultiviert der Betrieb seit über fünfzig Jahren hunderttausende Orchideen in den unterschiedlichsten Formen und Farben. In dem mit Tafeltrauben bepflanzten Weinhaus informierte der jetzige Inhaber Peter Reuter kenntnisreich über die Vielfalt tropischer Orchideen und gab Tipps für die häusliche Pflege dieser anspruchsvollen Pflanzen. Anschließend ging es in den nahegelegenen Berggasthof „Wilhelmshöhe“ auf dem Stemweder Berg, der mit seinen gepflegten Parkanlagen zu Spaziergängen einlud. Klaus Fischer, der den Ausflug organisatorisch vorbereitet hatte, lud die Teilnehmer herzlich ein, sich auch im nächsten Jahr wieder an der Städtefahrt des HVV zu beteiligen.

Joomla templates by a4joomla